KAMINABENDE
Der Münchner Finance Forum e.V. initiiert in regelmäßigen Abständen den etablierten MFF Kaminabend. Diese Veranstaltung ermöglicht den Mitgliedern und Interessenten des Vereins den regen Austausch in gelockerter Atmosphäre. Dazu werden regelmäßig zwei professionelle und erfahrene Persönlichkeiten aus der Finanzbranche eingeladen, die für spannende Vorträge und rege Diskussionen sorgen.
DER NÄCHSTE KAMINABEND / SOMMERFEST

30. Juni

18.00 Uhr

Künstlerhaus, Lenbachplatz 8, 80333 München 

REFERENTEN

Prof. Dr. Gregor Dorfleitner
Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre der Universität Regensburg und Aufsichtsratsvorsitzender der Lacuna AG

Dr. med. Ulrich R. Mauerer
Vorsitzender des Vorstandes Medical Park

AGENDA

ab 17:30 Uhr
Eintreffen der Gäste

18:00 Uhr – 18:15 Uhr
Dr. Eisenhofer
Begrüßung

18:15 Uhr – 19:00 Uhr
Prof. Dr. Gregor Dorfleitner (Universität Regensburg)
„Eine wissenschaftliche Analyse zur Performance von Health Care Aktien“

19:00 Uhr – 19:30 Uhr
1. Networking-Runde bei Getränken

19:30 Uhr – 20:15 Uhr
Dr. Ulrich Mauerer (Medical Park Unternehmensgruppe)
„Medical Park – ein Innovationstreiber im Rehabilitationsmarkt“

20:15 Uhr – 21:30 Uhr
2. Networking-Runde bei Flying Buffet und Getränken

Mit freundlicher Unterstützung der Lacuna Firmengruppe, Hauck & Aufhäuser,Thomson Reuters und der apoBank München.

Lacuna ist ein innovativer Initiator im Finanzbereich, der auf zukunftsfähige Branchen und Märkte setzt. Mit einem ganzheitlichen Blick auf den Kapitalmarkt entwickeln wir sowohl individuelle Einzel- als auch Gesamtlösungen für den Anleger. Mit diesem integrierten Ansatz bieten wir Produkte und Finanzlösungen an, ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Dabei konzentrieren wir uns auf die Zukunftsmärkte Gesundheit sowie Erneuerbare Energien und sorgen wir für einen vertrauensvollen Umgang mit dem eingesetzten Kapital. Als Teil einer mittelständischen und inhabergeführten Unternehmensgruppe mit Sitz in Regensburg sind wir seit 1996 mit dem Standort Regensburg verbunden.

Thomson Reuters ist der weltweit führende Anbieter von fundierten Informationen für die Wirtschafts- und Finanzwelt. Dabei bauen wir auf eine Nachrichtenagentur, der weltweit größtes Vertrauen entgegengebracht wird. Mit unseren führenden Lösungen Thomson Reuters Eikon, Thomson Reuters Elektron und Thomson Reuters Accelus helfen wir unseren Kunden, auf Liquidität zuzugreifen, höhere Erträge zu erzielen und ihr Risiko- und Compliance-Management zu verbessern. Unsere offene und effiziente Plattform unterstützt dabei – entweder deployed oder als managed service. Thomson Reuters beschäftigt über 60.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die Aktien von Thomson Reuters werden an den Börsen von New York und Toronto (Symbol: TRI) notiert.

Hauck & Aufhäuser bietet umfangreiche Unterstützung für Asset Manager und institutionelle Investoren in Deutschland und Luxemburg: Im Kerngeschäftsfeld Asset Servicing werden seit über 40 Jahren maßgeschneiderte Investmentdienstleistungen für institutionelle Finanzmarktteilnehmer angeboten. Von der Konzeption, Administration und Verbriefung über das Reporting bis hin zur Verwahrung setzen Banken, Versicherungen, Versorgungseinrichtungen, Investmentgesellschaften, Private Equity Unternehmen, Vermögensverwalter und Family Offices auf unsere Kompetenzen. Im Asset Management für institutionelle Kunden erstellen wir individuelle Anlagelösungen auf Basis fundierter, researchbasierter Investment-Entscheidungen. Unsere Anlagelösungen können sowohl als diskretionäres Mandat in einem Spezialfonds oder im Rahmen einer institutionellen Vermögensverwaltung umgesetzt werden. Eine Vielzahl dieser Anlagelösungen ist auch in standardisierter Form als Publikumsfonds erwerbbar.

Kempen Capital Management is a unique, specialist asset management company – a star player in its niche markets. Our strategy is simple: we focus on delivering stellar investment returns for our clients. Our sharp investment vision has led us to a select group of strategies that place us among the top of our international league in small caps and real estate, but also high-yield stocks, fixed income and funds of hedge funds.

TICKET KAUFEN

Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

REFERENTEN FRÜHERER KAMINABENDE

Hanns Beese
Finanzvorstand der Constantin Film AG

„In-Home-Viewing: wie der Kampf um den Konsumenten auf der Couch die Medienlandschaft verändert“

Max Wiedemann
Geschäftsführer der Wiedemann & Berg Filmproduktion und Oscar-Gewinner 2007

„Eigenheiten, Erfolgsfaktoren und Ertragschancen von Spielfilminvestments“

Sarah Zech
Rechtsanwältin, Kunsthistorikerin (M.A.) bei Peters, Schönberger & Partner, München

„Wa(h)re Kunst? Steuerliche Bewertung und Gestaltung von Kunstnachlässen“

Carolin Jost
Art Management bei der HypoVereinsbank – Member of UniCredit Group, München

„KUNSTSAMMELN: eine Leidenschaft mit Planung“

Peter Scharl
Stellvertretender Leiter iShares Sales Deutschland

„ETF Evolution – Neue Erkenntnisse und Einsatzmöglichkeiten“

Andreas Berndt
CFA, Executive Vice President und Portfoliomanager bei PIMCO

„Neuartige nachrangige Finanzierungsformen für Banken – Attraktive Investmentopportunität?“

Dr. Christoph Pitschke
Deutsche Oppenheim Family Office/Köln

„Reale Nachfrage oder bloße Spekulation: Ist der deutsche Wohnimmobilienmarkt überhitzt?“

Dr. Matthias Unser
YIELCO Investements

„Der Hype um Infrastruktur: Chancen und Risiken für Investoren“

Dr. Klaus Wiener,
Generali Investments Deutschland

„Steigende Zinsen in Deutschland – Das Warten auf Godot“

Matthias Rathgen
Vorstand Döttinger/Straubinger AG

„Sind alternative Investments echte Alternativen?“

Kornelius Purps
Fixed Income Strategist UniCredit Bank AG

„0,0 % Zinsen – und wer garantiert mir jetzt den Kaufkrafterhalt?“

Dr. Hans-Ulrich Templin
Geschäftsführer Helaba Invest

„Durationssteuerung in ‚New Normal Zeiten‘ – am Beispiel des Eurozins Alpha-Konzeptes“

Nico Baader
Baader Bank

„Investment Banking – Made in Bayern“

Prof. Dr. Christian Aders
Managing Director bei Duff & Phelps in München

„Neue Trends in M&A und Valuation“

Dr. Carl-Heinrich Kehr
Principal bei Mercer Deutschland in München

„Trends in der Manager-Auswahl“

Dr. Theo Waigel
Bundesminister a.D.

„Compliance – Ein Wettbewerbsvorteil im internationalen Geschäft“

Dr. Markus Escher
Banking & Finance Partner, GSK Stockmann + Kollegen

„Compliance – Hausaufgaben nicht nur für Großunternehmen“

Andreas Freiherr von Richthofen
Leiter Business Development, FinanzBuch Verlag GmbH

„Wege zum Wissen und zur Wissensvermittlung – das Handwerk“

Stephan Schwägerl
Leiter Leserbindung und Veranstaltungen, Finanzen Verlag GmbH

„Wege der Informationsaufnahme und -verarbeitung“

Jürgen Werner
Vorstand der Catella Real Estate AG Kapitalanlagegesellschaft

„Immobilien als Kapitalanlagen – Sicherheit und Ertrag in unruhigen Zeiten?“

Carsten Eckert
Sprecher der Geschäftsführung der KGAL GmbH & Co. KG

„Langfristige Trends und Investmentperspektiven im Markt für geschlossene Beteiligungen“

Kai Arne Jordan
Geschäftsführer des Henkel Family Office (HFO)

„Asset Allocation für Family Offices“

Graham Clapp
Managing Partner & Portfolio Manager der Pensato Capital LLP

„Absolute Returns in Volatile Markets“

10
lacuna-klein
kempen-klein
ha-klein
MÜNCHNER FINANCE FORUM E.V.

Leopoldstrasse 8-10 | D-80802 München 1
info (at) mffev.de | Tel. +49 (89) 211 133 0