DIE NÄCHSTE JAHRESTAGUNG

Sichern Sie sich jetzt Ihre Eintrittskarte

Der Verein, sowie auch unsere diesjährigen Sponsoren, freuen sich sehr, Sie bald auf der Jahrestagung begrüßen zu dürfen.

SPONSOREN 2022
 

  14. September 2022

09:00 – 18:00 Uhr

Audimax der TU München, Arcistrasse 21, 80333 München

Thema der Veranstaltung:

Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft – Auswirkungen auf die Geld- und Kapitalmärkte

Die Welt befindet sich in einem signifikanten strukturellen Wandel. Die zunehmende Digitalisierung nahezu aller Lebensbereiche, der bedrohliche Klimawandel und demografische Entwicklungen gehören schon länger zu den Treibern der Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Zusätzlich hat die Corona-Pandemie tiefe Spuren in Wachstumsprojektionen und Staatshaushalten hinterlassen. Die mittel- und langfristigen Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf unser Leben und das weltwirtschaftliche Gefüge lassen sich bei Weitem noch nicht abschätzen.

Die Inflationsraten steigen weltweit. Die ersten Notenbanken haben sich von der Politik niedriger Zinsen und quantitativer Lockerung verabschiedet. Das Anlageumfeld ändert sich umfassend, einhergehend mit großen neuen Herausforderungen in der Kapitalanlage.

Die 18. Jahrestagung des Münchner Finance Forum e.V. beschäftigt sich mit der Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft sowie den Auswirkungen auf Währungen, Geld- und Kapitalmärkte. In Vorträgen und Diskussionsrunden wollen wir versuchen, die Entwicklungen einzuordnen und ein Bild der Zukunft zu erarbeiten. Dazu werden Referenten aus Wissenschaft und Praxis unterschiedliche Blickwinkel einnehmen und die Diskussion inspirieren.

Dr. Tilo Dresig

Vorstandsvorsitzender der Viridium Gruppe

Dr. Tilo Dresig ist seit August 2021 Vorstandsvorsitzender der Viridium Gruppe und leitet zusätzlich die Ressorts Kapitalanlage, Interne Revision, Kommunikation und Recht. Zuvor verantwortete er seit seinem Eintritt in die Viridium Gruppe im Jahr 2018 als CFO die Bereiche Rechnungswesen & Controlling, Kapitalanlagen, Aktuariat, Steuern, Einkauf, Treasury und M&A.

Er begann seine berufliche Laufbahn als Vorstandsassistent Finanzen der Allianz Gruppe und war im Anschluss mehr als 16 Jahre in leitender Funktion im Investmentbanking von Goldman Sachs in London und Frankfurt tätig. Als CFO von Viridium hat Tilo Dresig insbesondere die finanzielle Integration der Generali Lebensversicherung (heute Proxalto) gesteuert und die Finanz- und Kapitalanlageaktivitäten auf die Anforderungen von Viridium als eine der größten Lebensversicherungsgruppen Deutschlands ausgerichtet.

Dr. Dresig hat an der EBS (Oestrich-Winkel) in Wirtschaftswissenschaften promoviert (Dr. rer. pol.) und zuvor an der LMU (München) Betriebswirtschaftslehre studiert.

Dr. Ulrich Kaffarnik

Mitglied des Vorstands DJE Kapital AG

Dr. Ulrich Kaffarnik war nach seinem Studium bei verschiedenen Banken tätig. 1991 wechselte er in die Investmentfondsbranche. Nach zwei Jahren bei Schröder, Münchmeyer, Hengst & Co in Frankfurt übernahm er die Leitung des Fondsmanagements der Franken-Invest Kapitalanlagegesellschaft in Nürnberg, wo er 1996 in die Geschäftsführung berufen wurde.

Vor seinem Eintritt bei der DJE Kapital AG als Vorstand war er im Jahr 2006 Geschäftsführer bei BHW Invest.

Er verantwortet den Bereich Fondsmanagement & -handel. Außerdem ist er Geschäftsführer unserer Luxemburger Kapitalanlagegesellschaft, der DJE Investment S.A.

Dr. Dirk Ippen

Verleger

Dr. Dirk Ippen studierte Rechtswissenschaften in Freiburg, Hamburg und Münster, und promovierte zum Dr. jur. über ein Thema aus dem Gesellschaftsrecht. Er trat 1968 in das ererbte Verlagsunternehmen Westfälischer Anzeiger (Hamm/Westfalen) ein und baute dieses bis 1981 zur Lokal-Zeitungsgruppe aus. Von 1982 bis 2000 war er Geschäftsführender Gesellschafter des Münchener Zeitungs-Verlags und der „Mediengruppe Münchener Merkur/tz“ mit vielfältigen Aktivitäten in Oberbayern und im Allgäu. 2002 folgte die Übernahme der Dierichs Medien-Gruppe, Kassel, mit dem Flagschiff „Hessische Allgemeine“ (HNA).

2000 gründete er die gemeinnützige Ippen Stiftung für kulturelle und soziale Anliegen in den Erscheinungsorten der Zeitungen.

Dr. Friederike (Fritzi) Köhler-Geib

Chefsvolkswirtin der KfW Bankengruppe

Dr. Friederike (Fritzi) Köhler-Geib ist Chefvolkswirtin und Leiterin der Abteilung KfW Research der KfW Bankengruppe. Zuvor war sie mehr als 10 Jahre bei der Weltbank in Washington tätig, zuletzt als Lead Economist und Programme Leader für Zentralamerika. Ihre wissenschaftliche Ausbildung absolvierte sie in den USA, Frankreich, Deutschland, Spanien und der Schweiz. Als Chefvolkswirtin der KfW analysiert sie die für die KfW relevanten Trends in Wirtschaft, Gesellschaft sowie auf den Finanzmärkten und setzt Impulse in der wirtschafts- und finanzpolitischen Diskussion. Inhaltliche Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen auf der Analyse von konjunkturellen Entwicklungen und Wachstumstrends in Deutschland. Besonders im Fokus stehen die Lage des Mittelstands, die Rolle von Innovation und Digitalisierung zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sowie Fragestellungen rund um das Ziel des klimaneutralen Wirtschaftens. Dr. Fritzi Köhler-Geib beschäftigt sich darüber hinaus mit Fragen der wirtschaftspolitischen Verknüpfungen Deutschlands mit Europa und der Welt.

Dr. Philipp A. Schoeller

Managing Partner der General Capital Group

Nach Studienabschlüssen an der ETH, Zürich (Dipl. Ing. Elektrotechnik) und dem INSEAD, Fontainebleau (MBA) war Philipp A. Schoeller zunächst bei der Boston Consulting Group in London und München tätig.

Unternehmerische Laufbahn als Gründungspartner:

GSM Industries, München (1989-2005)

Private Equity Buy-outs mit Fokus auf mittelständische Turnaround-Unternehmen, 3.000 Mitarbeiter

GCI Management, München (1995-2005)

Venture Capital Investitionen in verschiedene Start-up-Unternehmen

General Capital Group (GenCap), München (seit 2002)

Schwerpunkt auf aktiven Minderheitsbeteiligungen deutscher börsennotierter Large-Cap Unternehmen (u.a. an Volkswagen, Siemens, ThyssenKrupp, BASF und Lanxess)

Philipp A. Schoeller ist zudem Honorarkonsul von Finnland für Bayern und Thüringen; ehemaliger Vorsitzender der Young Presidents Organisation in Deutschland; Co-Autor der Bücher „Coaching Kids“ oder „Fragile Welt“ und Gründer der „Fragile-World“ Stiftung (FWF). Er ist Senator der Wissenschaft der Union Mittelständischer Unternehmen (UMU); Mitglied der deutschen Gesellschaft des „Club of Rome“; Mitglied der European Academy of Sciences and Arts (EASA); Vorsitzender des Strategic Development Boards des “Excellence Cluster Origins” der TUM, LMU, Max-Planck-Institut, ESO; Aufsichtsratsmitglied der DESERTEC-Stiftung und Mitglied im Fachbeirat Wirtschaft der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft (DAFG).

Dr. Klaus Wiener

Mitglied des deutschen Bundestages

Dr. Klaus Wiener ist Volkswirt und direkt gewählter CDU-Bundestagsabgeordneter aus dem Kreis Mettmann (NRW).

Nach Abitur und einer abgeschlossenen Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker folgte ein Studium der Volkswirtschaftslehre in Osnabrück und Athens, Georgia, USA; Promotion im Fach Volkswirtschaftslehre.

Tätigkeit als Volkswirt bei der Commerzbank AG (Frankfurt) sowie bei der Westdeutschen Landesbank (Düsseldorf); Chefvolkswirt der AMB Generali Finanz (Köln); Geschäftsführer, Leiter der Taktischen Portfoliosteuerung und Chefvolkswirt der Generali (Köln, Mailand, Paris), Geschäftsführer und Chefvolkswirt Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (Berlin), verantwortlicher Geschäftsführer für die Bereiche Volkswirtschaft, Kapitalanlage und Recht.

Seit 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages und Fachpolitiker für Wirtschaft, Finanzen und Umwelt.

  • 08:30 - 09:00 Uhr

    Einlass

  • 09:00 - 09:15 Uhr

    Empfang und Kaffee

  • 09:15 –09:30 Uhr

    Begrüßung

    Prof. Dr. Bernd Rudolph
    Emeritus, LMU München | Vorstandsvorsitzender, MFF e.V.

  • 09:30 –10:15 Uhr

    Keynote

    Zeitenwende an den Kapitalmärkten –Wie geht es weiter?

    Dr. Jens Ehrhardt
    Vorstandsvorsitzender, DJE Kapital AG

  • 10:15 –11:00 Uhr

    Vortrag

    Zäsur und Umbrüche: (Wirtschafts-) Politische Implikationen

    Dr. Klaus Wiener
    Mitglied des Deutschen Bundestags

  • 11:00 –11:30 Uhr

    Kaffeepause

  • 11:30 –12:15 Uhr

    Paneldiskussion

    Moderation: Dr. Peter Oertmann und Markus Taubert

    Dr. Jens Ehrhardt -Vorstandsvorsitzender, DJE Kapital AG
    Philipp Schoeller –Managing Partner, General Capital Group
    Dr. Klaus Wiener -Mitglied des Deutschen Bundestags

  • 12:15 –13:45 Uhr

    Mittagspause und Networking

  • 13:45 –14:30 Uhr

    Vortrag

    Moderne Geschäftsmodelle: Focus, Scale & Skills

    Dr. Tilo Dresig
    Vorstandsvorsitzender, Viridium Gruppe

  • 14:30 –15:15 Uhr

    Vortrag

    Transformation des Geschäftsmodells Deutschland

    Dr. Fritzi Köhler-Geib
    Chefvolkswirtin, KfW Bankengruppe

  • 15:15 –15:45 Uhr

    Kaffeepause

  • 15:45 –16:30 Uhr

    Paneldiskussion

    Moderation: Dr. Alexis Eisenhofer und Prof. Dr. Christoph Kaserer

    Dr. Tilo Dresig – Vorstandsvorsitzender, Viridium Gruppe
    Dr. Dirk Ippen – Verleger
    Dr. Fritzi Köhler-Geib – Chefvolkswirtin, KfW Bankengruppe

  • 16:30 –16:45 Uhr

    Schlusswort

    Prof. Dr. Christoph Kaserer
    Lehrstuhl für Finanzmanagement und Kapitalmärkte, TU München | Vorstand, MFF

  • 16:45 - 18:00 Uhr

    Get Together